Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontaktdaten
  Repertoire
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/legatolegende

Gratis bloggen bei
myblog.de





Memminger Zeitung vom 08.03.2008

Memminger Zeitung vom 08.03.2008

… Besucherzahl, Akustik des Raumes und das musikalische Programm: Alles passte bei dieser Premiere. … „Legato“ bedeutet im Musikjargon

„verbunden“. Unterschiedliche Klangwelten vom Landler über Klezmer bis zu meditativen Klangbildern verbinden in diesem Quartett Zither-Experimentator Josef Bichlmair, Klarinettist Günter Schwanghart, Annemarie Motsch (Akkordeon) und Peter Riemke (Bass).

Die beiden Bajuwaren und Erzmusikanten Bichlmair und Schwanghart sind die „Frontliner“ der Besatzung. Ersterer gibt auch einen veritablen Tanzgeiger und Gitarristen, letzterer nimmt auch die Blockflöte oder die klappenlose Ur-Klarinette „Chalumeau“ zum Mund. Zusammen lassen sie auch mal freche Gstanzl los oder exzentrische, aberwitzige Kreationen wie das Lied vom verliebten Waxenstein und den „Alpenruf“.

Den Ausgleich zu diesen valentinesken Persönlichkeiten bildet die andere Hälfte der Gruppe: Riemke schafft eine zuverlässige, geradlinige Basis mit dem Bass. Und Annemarie Motsch verbindet mit dem Klang des Akkordeons das Ganze unauffällig-virtuos.

Egal ob Klezmer- oder Balkan-Klänge, eigene Kompositionen oder bekannte Melodien wie „Bei mir bist du scheen“ oder „Take Five“: Die Freude, die diese Vier am Musizieren haben, überträgt sich auf des Publikum.

(Markus Noichl)

11.9.08 19:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung